Peter Schandl


Das besondere Mikroklima des Ruster H√ľgellandes

Die Region Neusiedler See unterscheidet sich klimatisch gesehen stark von den meisten Regionen √Ėsterreichs. Die Sonnenscheinstunden liegen mit durchschnittlich 2.100 Sonnenstunden im Jahr weit √ľber dem √∂sterreichischem Durchschnitt. Alle unsere Weing√§rten sind S√ľdostlagen, die die Sonneneinstrahlung optimal ausn√ľtzen.

Das pannonische, kontinental gepr√§gte Klima mit seinen hei√üen, trockenen Sommern und kalten Wintern sorgt gemeinsam mit dem Neusiedlersee f√ľr eine lange Vegetationsperiode. Des Weiteren schirmt das Leithagebirge den Raum etwas gegen die vorherrschenden regenbringenden Westwinde ab, damit z√§hlt das Gebiet um den Neusiedler See den niederschlags√§rmsten Zonen √Ėsterreichs.

Das Ruster Weinbaugebiet weist ein ideales Feuchtigkeitsschema auf, das auch vom Neusiedlersee mitgetragen wird. Der See erzeugt durch seine temperaturausgleichende und w√§rmespeichernde Wirkung ein langanhaltendes mildes Klima bis in den Oktober - optimale Bedingungen f√ľr den Weinbau . In Verbindung mit den Temperaturgrenzen zwischen Tag und Nacht und der Sonnenscheindauer ergibt sich eine ideale Vernetzung wachstumsbestimmender Faktoren, die f√ľr Farbe, Geschmack, Aroma, S√§ure- und Zuckergehalt der Trauben mitbestimmend sind.


Weingut Weinsortiment Weine kennenlernen Weingärten Rust am Neusiedlersee Kontakt

© 2010 Weingut Peter Schandl,
Impressumenglish