Peter Schandl


Pinot gris Ried Kreften 2011

Rebsorte: Pinot Gris
Der Pinot Gris, auch Ruländer oder Grauburgunder genannt, ist eine wahrscheinlich durch Mutation aus dem Blauen Burgunder (Pinot noir) entstandene Weißweinrebe. Bei der Lese findet man häufig innerhalb einer Traube weiße und blaue Beeren, manchmal sind sogar einzelne Beeren verschiedenfarbig. Als die extraktreichsten österreichischen Weine, sind die Grauburgunderweine gehaltvoll und mit feinem Sortenbukett versehen.

Degustation: Honig und Vanille in der Nase, wie am Gaumen, reife Frucht, harmonisch mit pikanter Säure, ausgewogener Charakter und Würzigkeit, kraftvoll, prägnant mit langem Abgang.


Weingarten:  Kreften
Prädikat: Qualitätswein
Charakter: halbtrocken
Jahrgang: 2015
Inhalt: 0,75 l Flasche
Farbe: goldenes Gelb
Ausbau: im kleinen Holzfass
Trinktemperatur:    8 – 14 °C
Zucker: 21,5° KMW (107,5° Öchsle)                           
Alter der Reben: 46 Jahre
Alkohol: 14 vol %
Restzucker: 12 g/l
Säure  4,7 g/l
   
Passt gut zu: Zander gegrillt auf Zucchinigemüse, Hühnerbrust mit Wirsingblatt auf Weißwein-Schalottensauce, Geflügel, Schweinefleisch, Rinderbrust mit Apfelkren, Lauchtorte, Hasenrücken mit Haselnußrisotto


Weingut Weinsortiment Weine kennenlernen Weingärten Rust am Neusiedlersee Kontakt

© 2010 Weingut Peter Schandl,
Impressumenglish